Kläre Deine Beziehungen und werde glücklich und erfolgreich

mit der neuen, sensationell einfachen und schnellen

 

Mental-Quick-Essence-Methode

(MQE-Methode)

 

Einfach. Genial. Anders.

Kläre deine Beziehungen und du wirst glücklich und erfolgreich!

 

Wer glücklich und erfolgreich sein will, wird zuallererst die Beziehung zu sich selbst und zum eigenen sozialen Umfeld klären müssen. Denn soziale Anerkennung und wertschätzende Beziehungen sind die Grundlage für langfristigen Erfolg und Glück.

Was ist mit “Beziehungen” gemeint?

Natürlich ist für alle Menschen die Beziehung zu ihrem Partner, also die klassische Liebesbeziehung, am wichtigsten. Aber genügt das? Wir sind soziale Wesen, eingebettet in ein immenses soziales Gefüge bestehend aus dem Partner/der Partnerin, der Familie, den Kindern, Freunden, Arbeitskollegen/Chefs usw. Wir speisen unsere Stärke und Lebensfreude aus dem Kontakt zu diesen Menschen. Ist dieser Kontakt gestört oder anderweitig beeinträchtigt, wird das Leben als schwer empfunden.

Beziehungen sind unser “Kraftwerk”

Nur wer in dem sozialen Gesamtgefüge anerkannt und wertgeschätzt wird, wird gezielt sein gesamtes Potential entfalten und seine Ziele umsetzen können. Die Beziehung zu unserem Umfeld ist daher unser ganz persönliches “Kraftwerk”, das uns mit positiver Energie und Zuversicht versorgt.

 

 

 

Dieser Klärungsprozess umfasst im Wesentlichen

– die Erfassung deiner Ausgangssituation. Wo stehst du gerade? Welchen Einflüssen bist du ausgesetzt? Was macht dir Schwierigkeiten? Welche Gewohnheiten/Glaubenssätze führen immer wieder zu frustrierenden Ergebnissen?

– deine Positionierung im Verhältnis zu den Menschen, die nachhaltigen Einfluss auf dein Leben haben. Dazu zählen u.a. dein Partner/deine Partnerin, deine Familie, Kinder, Eltern, Geschwister, Freunde, Kollegen, Vorgesetzte etc.

– die Ausrichtung und Festigung deiner ganz persönlichen Wünsche und Ziele für die Zukunft. Wo willst du hin? Sowohl privat als auch geschäftlich.

Du wirst vielleicht denken, dass dieser umfassende Klärungsprozess zeitintensiv sein wird. Aber genau das Gegenteil ist der Fall. Das Besondere an der MQE-Methode ist u.a., dass dieser komplexe Klärungsprozess in nur 6 bis 8 Stunden abgeschlossen ist.

In nur 6 bis 8 Stunden?

Wie soll das denn gehen?

Das funktioniert, weil die MQE-Methode auf einer anderen Ebene arbeitet als die herkömmlichen Coaching-Methoden.

Normalerweise bist du es gewohnt, durch Bewertung und Analyse dein Verhalten zu verändern. Das erfordert allerdings sehr viel Zeit, bringt dich bisweilen auch an schmerzvolle Erinnerungen und erfordert eben auch Ausdauer.

Bei der MQE-Methode entfällt dieser langwierige Prozess, weil sie mit einem ganz besonderen “Unterstützer”, nämlich mit deinem Unterbewusstsein arbeitet. Das Unterbewusstsein verfügt über einen unermesslichen Speicher, der all deine Erfahrungen, die du in deinem gesamten Leben gemacht hast, gesammelt und in verschiedener Weise vernetzt hat. Dieser Speicher versorgt dich immer wieder mit Verhaltensweisen, die du in ähnlichen Situationen bereits erlebt hast.

Diese Verknüpfung macht es dir so schwer, dich von deinen gewohnten Verhaltensweisen zu trennen. Das Unterbewusstsein versorgt dich selbst dann immer wieder mit den gleichen Verhaltensweisen, wenn du dir vornimmst, dich beim nächsten Mal ganz anders zu verhalten. Der Grund dafür liegt in den begrenzten Möglichkeiten deines Bewusstseins. Nur mit Wollen ist eine Verhaltensveränderung jedenfalls in kurzer Zeit kaum möglich.

Das Besondere an der MQE-Methode ist, dass es auf den Speicher des Unterbewusstseins einwirkt, um Veränderungen in deinem Verhalten zu bewirken. Du wirst wahrscheinlich nicht wissen, dass unser Wesen zu 95% von unserem Unterbewusstsein gesteuert wird. Nur 5% entfallen auf das Bewusstsein.

Vielleicht kannst du dir jetzt vorstellen, welche immensen Auswirkungen die Arbeit mit deinem Unterbewusstsein auf dich haben kann.

Durch das Klären deiner Beziehungen zu den Menschen in deinem sozialen Umfeld kannst du in deine Stärke kommen. Und aus dieser Stärke heraus kannst du  andere Entscheidungen treffen, die dich auf deine ganz persönliche Weise glücklich und erfolgreich machen.

Zusätzlich erlangst du Klarheit, die es dir ermöglichen kann, Entscheidungen zu treffen, die dir bisher schwergefallen sind oder die du bisher vor dir hergeschoben hast. Diese Klärung führt auch zur Änderung der Grundhaltung dir selbst gegenüber. Du wirst erstaunt sein, welche Möglichkeiten und Wege sich dir eröffnen. Weil du ganz “bei dir“ bist.

BURNOUT-AWARD

 

Im Jahr 2017 wurde ich vom BURNOUT-NETZWERK als erfolgreichstes Mitglied für meine Arbeit ausgezeichnet.
Mit der MQE-Methode habe ich vielen Menschen aus der Burnout Falle helfen können, sodass  sie wieder mit Energie kraftvoll ihr Leben in die eigenen Hände nehmen konnten.
Ich bin stolz darauf, dass ich sowohl für meine MQE-Methode als auch für meine erfolgreiche Arbeit diese bedeutende Anerkennung erhalten habe.
Viele meiner Klienten waren überrascht, dass die MQE-Methode so einfach in der Anwendung ist und schnell zu positiven Veränderungen führte. Sie bestätigten mir, dass es ihnen leicht fiel, wieder in den Alltag zu kommen, weil sie jetzt bewusste  Entscheidungen treffen konnten, um Überlastungen zu vermeiden.

Über mich

 

“Jetzt weiß ich, dass jeder Mensch seine Potentiale leben, seine Ziele erreichen und damit seine Lebensqualität erhöhen kann, wenn er die Beziehungen zu den Menschen, die sein Leben mitbeeinflussen, klärt. Dass dieser Klärungsprozess so einfach und schnell gehen kann und gleichzeitig so weitreichende Auswirkungen auf alle Lebensbereiche hat, erfüllt mich mit Begeisterung.”

Mit diesem Wissen helfe ich Menschen, damit auch sie glücklich und erfolgreich werden.

Was begeisterte Klienten über die MQE-Methode sagen…

Stefan 57 Jahre sagt:
“…ich habe seitdem eine massive Verbesserung meiner Lebensqualität. Das klingt jetzt vielleicht übertrieben und euphorisch, aber ich bin ganz auf dem Boden mit beiden Füßen, es ist eine massive Verbesserung der Lebensqualität, die ich da erfahren habe. Jetzt nicht nur geschäftlich, sondern auch privat. Ich bin ein richtig positiver Mensch inzwischen…”
Petra, 52 Jahre:
 
Ich war vor sechs Jahren bei Martin und spüre noch heute in meinem täglichen Leben, wie sehr mich die Arbeit mit ihm verändert hat. Ich hatte vorher viele Ängste, war immer in der Defensive, unter Spannung, familiär überfordert und bei der Arbeit überlastet. Martin war meine letzte Rettung, nachdem ich schon eine Psychotherapie hinter mir hatte, bei der ich zwar viel über mich und mein Verhalten gelernt hatte, aber an der Umsetzung scheiterte.
Martin hat ein unglaubliches Gespür für Menschen und die außergewöhnliche Fähigkeit, den Ursprung eines Problems in ganz kurzer Zeit zu erkennen und zu lösen.
Was mich am Anfang erstaunte, war, dass er mir weder Ratschläge gab noch mein Verhalten oder das anderer Menschen beurteilt hat. Das fand ich erleichternd, weil ich nicht das Gefühl hatte, für mich etwas rechtfertigen zu müssen.
Zuhause begann sofort der Praxistest. Ich war überrascht, dass meine neu gewonnene positive Grundstimmung und Gelassenheit auch an stressigen Tagen anhielt. Auch bei der Arbeit schien ich etwas anderes auszustrahlen als vorher, denn meine Kollegen waren netter zu mir und meine Chefs akzeptierten es, wenn ich Aufträge auch mal (mit guter Begründung natürlich) ablehnte.
 Auch nach sechs Jahren fühle ich mich stark und deutlich selbstbewusster und durchsetzungsfähiger und mir fällt auf, dass ich in bestimmte Situationen, die mich vorher geärgert oder überfordert haben, gar nicht mehr gerate. Als würde meine Umwelt sich gleich mitgeändert haben oder spüren, dass sie mit mir nicht mehr alles machen können.
Dieses „Rundum-Glücklich-Paket“ begeistert mich!
Ich empfehle jedem mit all seinen großen und kleinen Problemen die Arbeit mit Martin.
 
Solveigh 51 Jahre sagt:
“…ich bin beruflich sehr viel auf Baustellen unterwegs und da lebe ich seit Jahren in einer Männerwelt. Ja, da wird man nicht immer ganz ernst genommen und hat als junge Frau nicht immer einen ganz einfachen Stand. Aber das ist vorbei. Die können mich gar nicht mehr anlügen. Die sind ehrlich zu mir und freundlich, ohne aufdringlich zu sein. Also mein komplettes Umfeld akzeptiert mich, nimmt mich ernst und ich habe richtig große Freude daran.”
Emma, 55 Jahre:
Ich bedanke mich herzlich für Deine Arbeit, weil mein Selbstwertgefühl nach der Arbeit mit Dir viel besser ist. Zuvor habe ich oft an mir gezweifelt, ob ich alles richtig mache und ich meinen Aufgaben gewachsen bin.
Dank Deiner Hilfe habe ich Freude am Leben und begegne meinen Mitmenschen herzlicher und offener. Ich fühle mich freier und verstanden, ohne Schuld und ohne schweren Rucksack.
Meine Tochter, mit der du ebenfalls gearbeitet hast, hatte das letzte Jahr über Gespräche mit einer Psychologin. Diese haben ihr jedoch im Vergleich zu deinen Terminen nichts gebracht. Sie hatte sich wesentlich besser gefühlt nach Deinen Gesprächen mit ihr.
Vielen Dank für Deine Hilfe, ich weiß nicht, wie es mir ohne Dich ergangen wäre.

Edwin 29 Jahre sagt:

“… seit ich Kind bin kaue ich Fingernägel. Und das hat er innerhalb von ein paar Minuten weggebracht mit ein paar Sätzen. Ich kann aus Überzeugung sagen, das ist der Hammer, weil ich kaue keine Fingernägel mehr und so, wie es aussieht, werde ich es auch nie wieder tun. Das ist mittlerweile schon 2 Wochen her und es ist der Wahnsinn.”
Melina, 27 Jahre

 

Lieber Martin,
durch deine wundervolle Arbeit haben sich viele meiner Blockaden gelöst, die ich seit Jahren mit mir getragen habe – wenn nicht gar alle Blockaden! Für mich gibt es keinen Grund mehr Angst vor fremden Situationen zu haben, ich bin ruhiger und gelassener geworden. Die Gedanken was andere von mir halten können, sind einfach weg. Mir ist es schlichtweg egal, was andere von mir denken und fühle mich sicherer. Zwar habe ich noch eine gewisse Aufregung vor Vorträgen, aber keine Panikattacken mehr oder Versagensängste. Ich lege meine Hand ins Feuer dafür, dass du mit deiner Arbeit mich vor dem Studienabbruch bewahrt hast.
Und auch mit meiner Mutter wird es immer besser. Langsam merke ich auch, dass ich mehr und mehr mit mir selbst ins reine komme und mich akzeptiere, wie ich bin. Den Grundstein zur Selbstliebe hast du gelegt.
Mach weiter so mit deiner Arbeit, es kommt so toll, was du bewirken kannst damit. Ich bin noch gespannt, was sich noch alles tut bei mir.
Viele liebe Grüße vom Bodensee
Danke für alles.
Christine 37 Jahre sagt:
“…seitdem hat sich mein Leben komplett geändert. Ich hatte vorher immer Reibungen in meiner Beziehung mit meinem Partner. Es war immer unangenehm bei Streitigkeiten oder bei Auseinandersetzungen. Jeder war immer zutiefst verletzt und dieses Gefühl ist überhaupt nicht mehr da. Ich bin völlig losgelöst und kann das Ganze von einer ganz anderen Ebene betrachten und das ist wirklich unglaublich.”