Ich arbeite vollkommen anders

Dein Unterbewusstsein führt alle Korrekturen verlässlich durch

Das Unterbewusstsein

Das Unterbewusstsein führt in unserer Gesellschaft ein Schattendasein und wird von den meisten Menschen gar nicht wahr genommen und meistens ignoriert. Über Jahrzehnte hat man mit allen möglichen Behauptungen und irreführenden Beschreibungen dem Unterbewusstsein eine untergeordnete Rolle zugewiesen, um im Gegenzug dem Bewusstsein mehr Gewicht und Aufmerksamkeit zu geben.

Wir sind so sehr mit der Überprüfbarkeit und Beweissicherung von Ergebnissen beschäftigt, dass wir gar nicht mehr erkennen, dass die zugrunde liegenden Ideen, die diese Ergebnisse überhaupt erst ermöglicht haben, ihren Ursprung in unserer feinstofflichen Welt, dem des Unterbewusstseins zu finden sind.

Durch die immer wieder aufs Neue angesetzten Newtonsche Gesetze von Ursache und Wirkung, wird verhindert, dass wir unser Verhalten viel einfacher und schneller verändern könnten, wenn wir uns der Macht und Energie des Unterbewusstseins bedienen würden. Das allerdings würde eine ganze Branche, wie die der Coaches, Trainer und auch Psychologen durcheinander wirbeln, weil ihre eingeübten und proklamierten Regeln und Übungen keine Gültigkeit mehr hätten. Jeder Mensch wäre unabhängig von diesen Experten in der Lage mit Hilfe seines Unterbewusstseins, sich neu zu positionieren und sich von allen Belastungen und schmerzvollen Gefühlen zu befreien.

Das Unterbewusstsein

Das Unterbewusstsein

Wenn ich über Energien spreche, erlebe ich oft ungläubiges Kopfschütteln

Wenn ich hin und wieder über menschlicher Energie spreche, dann habe ich schon oft erlebt, dass meine Gesprächspartner das Gesicht verziehen oder ein paar abfällige Bemerkungen machen. Ich bin dann immer wieder erstaunt, weil diese Reaktionen deutlich machen, dass diese Menschen von sich selbst und ihren tatsächlichen Kräften keine Ahnung haben. 

Daran ist aber auch abzulesen, dass die Massenhypnose bzw. Massenkonditionierung bestens funktioniert, weil den Menschen seit Jahrzehnten nichts von diesen extremen und außergewöhnlichen energetischen Möglichkeiten gesagt wird. Wohl wissend, dass ihr Einfluss und Möglichkeiten der Manipulation dann nicht mehr funktionieren würden. Deshalb bemüht man sich alles was damit zu tun hat als unbedeutend abzutun. 

Leider wissen nur sehr wenige Menschen über diese unbegrenzten Möglichkeiten bescheid. Es ist mir deshalb ein besonderes Bedürfnis dich mit diesen Erkenntnissen zu versorgen, durch die du viel besser entscheiden kannst, ob du dich weiter manipulieren lässt oder für dich entscheidest, dich von allen Abhängigkeiten und Kontrollmechanismen zu befreien. 

Dein Unterbewusstsein steuert ein gigantisches Kraftwerk 

Ich weiß natürlich nicht wie alt du heute bist, wenn du dir einfach mal vorstellst, dass in jeder deiner ca. 70-100 Billionen Zellen pro Sekunde etwa 100.000 Prozesse stattfinden, dann bekommst du schon einmal eine Ahnung dafür wie viel Energie für deine körperlichen Prozesse notwendig ist, um dich am Leben zu halten.

Bei jedem dieser Prozesse findet auch ein Informationsaustausch statt, der sich mit den bereits bestehenden und ähnlichen Informationen zusammenfügt, die du in deinem Leben bereits aufgenommen hast. Durch diese Fähigkeit hast du gelernt deinen Körper und deine Glieder zu bewegen, hast das Sprechen erlernt und alle anderen Fähigkeiten, die dich heute ausmachen. 

Diese Besonderheit durch Wiederholungen zu lernen hat dazu geführt, dass du manche Abläufe gar nicht mehr bewusst erlebst. Das führt allerdings zwangsläufig auch dazu, dass ein Großteil deines Handelns von dir nur dann bemerkt wird, wenn starke Gefühle dir zeigen, dass etwas nicht in Ordnung ist. 

Nehmen wir einfach mal an, du leidest unter Ängsten und Panikattacken, dann kannst du dich sicher daran erinnern, dass sich diese Reaktionen erst mit der Zeit aufgebaut haben. Anfänglich warst du noch in der Lage die ersten Angstgefühle zu kontrollieren und dabei auch nicht besonders ernst zu nehmen. Mit jedem neuen Angstgefühl änderte sich allerdings dein Verhalten. Jetzt achtest du darauf bestimmte Situationen zu umgehen oder zu meiden, um nicht Gefahr zu laufen wieder in Panik zu geraten. Oft reicht dann ein für Außenstehende banaler Anlass aus, um bei dir Ängste und eine Panikattacke auszulösen. 

Dann hast du dir vielleicht auch schon mal anhören müssen: "das ist doch nur eine... " oder "das ist doch nicht so dramatisch, stell dich doch nicht so an", "dass kann dir doch gar nichts anhaben..." etc. 

Mit diesen Bemerkungen wirst du dann allein gelassen und musst sehen, wie du mit deinen zusätzlich angeregten Gefühlen klar kommst. Viele Menschen gehen sehr schnell mit anderen in Resonanz und reagieren dann mit Angstgefühlen oder einfach auch unangenehmen Gefühlen. Da wir Menschen alle über das Quantenfeld miteinander verbunden sind, kann es vorkommen, dass man aus diesem Feld Informationen erhält und darauf reagiert ohne einen konkreten Grund zu kennen. 

Vielleicht kann ich dir diese Besonderheit an uns Menschen mit einem einfachen Beispiel erklären. Nehmen wir einfach mal an, du betrittst ein Zimmer in dem sich zwei Menschen unterhalten. In dem Moment als du das Zimmer betreten hast, stellst du dir innerlich die Frage: "was ist denn hier für eine schlechte Stimmung". Wie kommt es, dass du diese Gedanken hast, obwohl du noch gar nicht mitbekommen hast, über was die beiden sich unterhalten. 

Das Unterbewusstsein verbindet uns mit verschiedene Feldern  

Quantenphysiker haben bereits vor über 100 Jahren einige sensationelle Entdeckungen gemacht, die den meisten Menschen bis heute vorenthalten werden. Man stellte fest, dass wir Menschen nicht nur untereinander verbunden sind sondern, dass wir mit allem, also unserer Umgebung, der Natur und auch mit dem Universum über Quantenfelder verbunden sind. Über diese unterschiedlichen Verbindungen tauschen wir uns unbewusst ständig aus. Manchmal erleben wir Situationen bei denen wir das Gefühl haben, dass uns diese bereits irgendwie bekannt vorkommt oder wir bekommen Eingebungen, die dann zu solchen Fragen führen können, wie in meinem Beispiel.

In der jüngeren Vergangenheit bezeichnen Quantenphilosophen das Quantenfeld als den Raum der unbegrenzten Möglichkeiten. Mit dieser Beschreibung wird auch ausgedrückt, dass es für jedes Problem und jede Frage die passende Antwort bereits als Möglichkeit gibt. 

Mit dieser Erkenntnis lässt sich auch jede Erfindung und unsere allgemeine Weiterentwicklung erklären. Aber eben auch, dass über diese Verbindungen jeder einzelne seine ganz individuelle Antwort und Lösung für sein spezifisches Problem oder Konflikt erhalten kann. 

Ich bezeichne dieses Feld als den göttlichen Kosmos, weil ich davon überzeugt bin, dass die notwendigen Antworten und Lösungen auch mit Hilfe der göttlichen Energien stattfinden.

Vielleicht kannst du jetzt schon erkennen, dass du in ständiger Verbindung mit dem gesamten Wissen der Menschheit bist und darüber hinaus als Mensch ein grenzenloses und autonomes, göttliches Wesen bist, das selbstbestimmend jede Freiheit und Unabhängigkeit hat, das eigene Leben nach den eigenen Werten und Vorstellungen führen zu können.

Die größte Herausforderung vor der wir Menschen stehen, liegt in der Aufgabe uns entsprechend unseren Erwartungen und Vorstellungen zu entwicklen und unser Leben entsprechend zu führen. Dazu ist es allerdings notwendig, dass wir bei diesen Veränderungen nicht nur uns selbst berücksichtigen, sondern vor allem die Menschen, die uns maßgeblich beeinflusst haben und deshalb dazu beigetragen haben, dass wir genau so geworden sind, wie wir sind. 

Deine verletzten Gefühle finden einen Ausgleich 

Wenn du dich grundlegend verändern und verbessern willst, dann wirst du nur dann nachhaltige Erfolge erzielen, wenn du die Möglichkeit hast, nicht nur auf deinen eigenen Speicher, also deinen Erfahrungen Einfluss nehmen zu können, sondern insbesondere auch auf die Menschen, mit denen du zu unterschiedlichen Zeiten, in Auseinandersetzungen, Streitigkeiten, Verurteilungen und Misshandlungen, um nur ein paar Punkte zu nennen, verwickelt warst. 

Wahrscheinlich stellst du dir jetzt die Frage, wie du einen anderen Menschen dazu bringen sollst, ein Erlebnis aus der Vergangenheit mit dir zu klären, wenn dieser gar keine Notwendigkeit sieht. 

Du hast natürlich recht, solange du glaubst, dass eine solche Klärung nur im persönlichen Gespräch durchgeführt werden kann. Aber ich habe dir bereits beschrieben, dass wir über das Quantenfeld miteinander verbunden sind und deshalb auf einem anderen Weg viel schneller und vor allem wirkungsvoll und nachhaltig zu den notwendigen Veränderungen kommen können.

Normalerweise hast du dir bisher immer gewünscht, dass der- oder diejenige, die dich gequält, verurteilt, gekränkt und sonst wie verletzt hat, für ihr Verhalten bestraft wird oder zumindest in ähnlicher Weise leiden sollte, wie du es erlebt hast. Doch leider hat das bisher nie geklappt. Selbst wenn manche Täter verurteilt werden, kommt es zu keiner inneren Befriedigung, weil dabei deine Gefühle nicht geheilt wurden.  

Also mach es gar keinen Sinn, jemanden für sein Handeln zu bestrafen, sondern ihm über das Quantenfeld die Verantwortung zu 100% zu übertragen, weil er sich vor dieser Information und den Auswirkungen nicht schützen kann. Lies dazu auch meinen Blog-Artikel: Sexueller Missbrauch

Wie auch du diesen Ausgleich für dich erreichen kannst, zeige ich dir in meinem Kurs. Deshalb nutze am Ende der Seite den Button und melde dich für deinen Kurs an. 

Ich würde mich freuen, dich mit meinen Kenntnissen unterstützen zu dürfen.

Herzliche Grüße

Martin

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Nimm es selbst in die Hand und befreie dich von allem was dich daran hindert glücklich zu sein 

Schließe dich den hunderten Menschen an, die glücklich und erfolgreich durch die MQE-Methode wurden

>